Wie funktioniert der Wingly Kalender?

Wenn du mal keine Zeit hast, musst du natürlich nicht gleich deinen Flug löschen, sondern kannst einfach eine Nichtverfügbarkeit im Kalender hinzufügen.
Stelle zunächst sicher, dass du in dein Profil eingeloggt bist.


Menü öffnen


Auch über das Flugmanagement kommst du im Side-Menü zum Kalender.

Start- & Enddatum wählen



Die blau markierten Felder, sind die Tage die du bei der Flugerstellung als potenziell verfügbar angegeben hast.
Für graue Tage kannst du auch ohne Nichtverfügbarkeit keine Buchungsanfragen bekommen.
Du kannst auch einzelne Tage statt einer Spanne an Tagen auswählen, indem du zweimal das gleiche Datum anklickst.


Nichtverfügbarkeit entfernen

Du hast dich verklickt oder hast doch wieder Zeit? Dann kannst du deine Nichtverfügbarkeit mit einem Klick wieder entfernen. Klicke einfach in den rot markierten Zeitraum und das obige Pop-Up ermöglicht dir den Eintrag zu löschen.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!