Viele Piloten sind bereit, bestimmte Flüge immer dann durchzuführen, wenn sie Passagiere finden.

Um also nicht für jedes potenzielle Datum einen Flug zu erstellen, kannst du einen Flug anlegen, der sich auf kein konkretes Datum bezieht. Vielmehr gibst du bei der Erstellung mit Hilfe eines Kalenders an, an welchen Wochentagen und Uhrzeiten du theoretisch Zeit hast. Fluggäste können dann aus allen verfügbaren Terminen ihren Wunschtermin anfragen, und du entscheidest, ob du die Buchungsanfrage annehmen oder ablehnen möchtest.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!