Nein, die Nutzung von Wingly ist für Piloten komplett kostenfrei. Du kannst also beliebig viele Flüge anbieten.

Wingly nimmt eine Vermittlungsprovision von Seiten der Passagiere, die auf die anteiligen Kosten aufgeschlagen wird. Du als Pilot erhältst natürlich den vollen Passagieranteil deiner Flugkosten auf dein angegebenes Konto.

Was dich auch noch interessieren könnte:
Welche Kosten darf ich teilen?
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!